RCDS-HFP Muenchen-pos

RCDS - Was ist das?

Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (kurz: RCDS) ist ein hochschulpolitischer und parteiunabhängiger Studentenverband, der mit unzähligen Hochschulgruppen an den deutschen Hochschulen aufgestellt und verbunden ist. Der RCDS in Bayern e.V. (www.rcds-bayern.de), unser Landesverband, ist der Zusammenschluss von 18 unabhängigen und selbständigen Hochschulgruppen im Freistaat Bayern.

Der RCDS ist mit seinen rund 2.000 Mitgliedern der größte und älteste Studentenverband Bayerns. Wir sind an zahlreichen Hochschulen im Freistaat vertreten. Unsere Gruppe an der Hochschule für Politik besteht seit 1957. Unser Landesverband steht im direkten Kontakt mit den Entscheidungsträgern der Landespolitik, um die Interessen der Studenten zu vertreten.

Die Basis unserer Arbeit im RCDS Bayern bildet unser Bekenntnis zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Wir glauben an die Freiheit des Einzelnen in einer offenen und solidarischen Gesellschaft. Unsere politische Grundüberzeugung wird geleitet von christdemokratischen, konservativen und liberalen Werten, wie sie in unserem Grundsatzprogramm festgelegt wurden. Aufgrund der inhaltlichen Übereinstimmung im grundlegenden Wertesystem fühlt sich der RCDS Bayern den Unionsparteien in hohem Maße verbunden.

Um mit allen Gruppen, sowohl landes- als auch bundesweit, vernetzt zu bleiben, finden das ganze Jahr über regelmäßig Veranstaltungen in ganz Deutschland statt, zu denen alle Mitglieder herzlich eingeladen sind. Dort wird erst intensiv debattiert und Meinungen ausgetauscht, um dann einen geselligen Abend und, wer möchte, eine lange Nacht gemeinsam in der jeweiligen Stadt zu verbringen. Dies ermöglicht es den Mitgliedern, nicht nur inhaltliche Anregungen zu sammeln, sondern auch zahlreiche Kontakte zu knüpfen und die Vorzüge des Verbandes zu genießen. Die

immensen Teilnehmerzahlen bei verschiedenen Terminen sind regelmäßig ein höchst erfreulicher Beweis für die große Beliebtheit dieser Veranstaltungen, zu denen es dem RCDS regelmäßig gelingt, hochkarätige Politiker und Ehrengäste einzuladen.

Des Weiteren gehören wir den European Democrat Students (EDS) an. Als Nichtregierungsorganisation ist EDS assoziiert mit der UNESCO, dem Europarat und der Europäischen Volkspartei . Der Verband veranstaltet europaweit Seminare, Veranstaltungen usw. und kooperiert auch mit anderen studentischen Dachverbänden und europäischen Organisationen.

Wir wollen Einfluss auf unser Studium nehmen und damit unsere Zukunft selbst gestalten. Deshalb setzen wir uns vor Ort an den Hochschulen für die studentischen Interessen in den einzelnen Gremien ein und suchen auch außerhalb dieser Gremien den konstruktiven Dialog um die studentische Stimme in die deutsche und besonders die bayerische Hochschulpolitik einfließen zu lassen. Die Mitglieder der Gruppen an Universitäten und Fachhochschulen engagieren sich ehrenamtlich für hochschulpolitische Ziele und Verbesserungen des Studiums und der Lehre. Durch die Nähe zur Politik und bayerischen Regierung hat der RCDS die Möglichkeit, als Sprachrohr der Studenten zu agieren und Anregungen und Forderungen zur Verbesserung der Bildungspolitik unmittelbar in den politischen Entscheidungsprozess einfließen zu lassen.

Bildungspolitik ist Zukunftspolitik! Die Hochschulen spielen dabei eine zentrale Rolle. Die Zukunft von Bildung und Ausbildung darf sich nicht ohne uns Studenten entschieden werden. Um ambitionierte Ziele erreichen zu können, ist es unerlässlich, dass Studenten für Ihre Meinung eintreten und gemeinsam an der Verbesserung Ihrer Universität arbeiten. Der RCDS an der HfP wird auch weiterhin allen Studenten eine starke Stimme zur Verbesserung der Studienbedingungen an unserer Hochschulen geben.